Arbeiten im Autohaus Holzberg

Ein wichtiger Meilenstein und deutliches Signal – hier wird in die Zukunft investiert.

„Wir haben viele Aufgaben und Herausforderungen für die kommenden Jahre. Wir wollen die Marke SEAT am Standort etablieren, uns Themen wie Digitalisierung und Elektromobilität weitergehend annehmen und auch unseren Kundenstamm erweitern.“

Auszubildenden und Mitarbeitern werde dabei nicht nur ein moderner Arbeitsplatz geboten, sondern vor allem auch ein Ort, der gemeinsam gestaltet werden kann. „Jeder, der zu uns kommt, hat die Möglichkeit, gemeinsam mit uns zu wachsen“, schildert Robert Welke während einer Führung durch das neue Gebäude vom  Autohaus Holzberg. Den vollständigen Bericht über eine Welt zwischen dem Automobil und dem technischen und kaufmännischen Bereich sowie die Stellenanzeige findet ihr in der aktuellen Stadtglanz Y.